Für den 21. & 22.12.2020 wird eine Notbetreuung für Kinder der Jgst. 1 - 6 angeboten. Bitte lesen Sie dazu die Elterninfo unter "hier spricht die Schulleitung", wo Sie in Kürze auch das Anmeldeformular finden werden.

Ab 01.12. muss die 8g aufgeteilt werden. Wir hoffen, den täglichen Unterricht dennoch aufrecht erhalten zu können. Nähere Infos folgen am 30.11.

Verlängerte Weihnachtsferien: Letzter Schultag ist bereits der 18.12.2020; Wiederbeginn des Unterrichts am 11.01.2021.

Bitte beachten Sie: grundsätzlich darf ein Schüler ab der 5. Klasse mit Erkältungssymptomen die Schule nicht besuchen!

Wenn nach 24h kein Fieber aufgetreten ist und eine Bescheinigung von einem Arzt den Schulbesuch erlaubt oder ein negativer Test auf Sars-Covid-19 vorliegt, darf das Kind wieder in die Schule kommen.

Grundschüler mit leichten, sich nicht verschlimmernden Erkältungssymptomen (ohne Fieber!) dürfen in die Schule. 

Letztendlich galt jedoch schon immer: ein krankes Kind bleibt zu Hause!

Für nähere Infos lesen Sie bitte die FAQs 

Neue Regeln ab 09.11: Unterricht ausschließlich im Klassenverband; keine Mischgruppen mehr! Stand: 11.11.2020

Bis zunächst 20.11. dürfen sich Klassen nicht mehr vermischen.

Dies hat Auswirkungen auf den Religionsunterricht sowie die Fächer WG, WTG, Soziales, Technik, Wirtschaft, Musik und Kunst. 

In diesen Fächern wird der Unterricht in der Regel gekürzt bzw. geteilte Klassen wieder im Klassenverband unterrichtet. Regulärer Sportunterricht kann weiterhin nicht abgehalten werden.

Die Kirchen haben mit der bay. Staatsregierung vereinbart, dass zeitweise ökumenischer Religionsunterricht gehalten werden darf. Sie werden über das Hausaufgabenheft gefragt, ob Ihr evangelisches Kind durch eine katholische Religionslehrkraft "konfessionssensibel" unterrichtet werden darf. Wenn nicht, bleiben die evangelischen Kinder im Ethikunterricht und werden von Herrn Pickel über das Internet mit Material versorgt.

Der Gebundene Ganztag sowie die OGTS finden ab sofort auf freiwilliger Basis statt. Die Abfrage dazu ist bereits durchgeführt worden.

Selbstverständlich herrscht weiterhin für alle zu jeder Zeit Maskenpflicht überall auf dem Schulgelände (auch am Arbeitsplatz). Auf den Hygieneabstand von mind. 1,5m ist verstärkt zu achten. In den Pausen müssen die Klassen strikt unter sich bleiben.

Nähere Infos: http://www.schulamt-rosenheim.de/?id=161

Neuigkeiten

Elternsprechtag Grund- und Mittelschule

Der erste allgemeine Elternsprechtag kann leider coronabedingt nicht wie gewohnt stattfinden.

Die Klassenleiter stehen am 24.11. von 16 - 19 Uhr zur…

Weiterlesen

Neuigkeiten zum gebundenen Ganztag sowie zur Mensa Stand: 22.09.2020

Der komplette Ganztags- sowie der Mensabetrieb starten am 28.09. Für den Mensabetrieb wird ein spezieller Plan aufgestellt, da der Mindestabstand…

Weiterlesen

Maskenpflicht für alle: so machen wir´s

Das Gesundheitsamt Rosenheim hat ab Montag, 14.09. das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für alle Personen während des Aufenthalts auf dem…

Weiterlesen

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.